Klassik Open Air

Europas grünster Konzertsaal

Stadt Nürnberg

Förderer

Hauptförderer des Klassik Open Air:

Sparda-Bank - freundlich & fair

Das KLASSIK OPEN AIR 2017 – Freiluftveranstaltung seit 18 Jahren
Die Sparda-Bank Nürnberg ist „Partner der ersten Stunde“ – „Stars und Sterne“ und „Last Night“ im Luitpoldhain – Eintritt wieder kostenlos

Auch in diesem Sommer werden sich die beiden großen Nürnberger Orchester die Ehre geben und im Nürnberger Luitpoldhain unter freiem Himmel spielen. Unter dem Motto „Stars und Sterne“ lädt die Staatsphilharmonie Nürnberg am 23. Juli 2017 zu Musikgenuss der Extraklasse ein. Am ersten August-Wochenende (5. August 2017) können sich Klassikliebhaber aus der ganzen Metropolregion auf die „Last Night“ freuen.

Die Sparda-Bank Nürnberg unterstützt das KLASSIK OPEN AIR von Anfang an als Hauptförderer und schreibt somit an der 18-jährigen Erfolgsgeschichte dieses Freiluftkonzerts der besonderen Art mit. Musik verbindet die Menschen – damit erfüllt sich die Philosophie der Sparda-Bank auf wunderbare Art, denn als Genossenschaftsbank setzt sie sich seit jeher besonders engagiert für das Miteinander der Menschen ein. Und damit die Menschen das KLASSIK OPEN AIR auch weiterhin gemeinsam genießen können, ist und bleibt der Eintritt zu diesem musikalischen Sommervergnügen für jedermann dank Sparda-Bank frei.


Hauptförderer des Klassik Open Air:

Lebkuchen Schmidt

"Klassik zum Kosten beim Picknick im Park - diese Idee hat mir von Anfang an gut gefallen. Viele Menschen schauen einfach vorbei, kosten von der klassischen Musik - und bleiben. Und beim nächsten Konzert kommen sie mit ihrem Picknickkorb und ihren Freunden wieder. Und langsam, langsam werden sie zu Klassik-Gourmets. Das Klassik Open Air ist eines der schönsten Konzerterlebnisse meines Lebens. Ich wünsche unserer Stadt Nürnberg, dass es möglichst lange erhalten bleibt.“

Dies waren die Worte der großen Mäzenin und Klassikliebhaberin Henriette Schmidt-Burkhardt, Eigentümerin von Lebkuchen Schmidt, die leider von uns ging. Sie wird uns immer in Erinnerung bleiben! Ihr Engagement führt die Rudolf und Henriette Schmidt-Burkhardt Stiftung fort, so dass die Klassik Open Air auch nach ihrem Tod in ihrer bekannten Form weiter bestehen können.

Vielen Dank dafür!


Förderer des Klassik Open Air:

N-ERGIE

Sommer für Sommer verwandelt sich der Nürnberger Luitpoldhain beim Klassik Open Air in eine riesige Picknickwiese. Für Musik auf höchstem Niveau sorgen die beiden großen Orchester der Stadt zusammen mit renommierten Solisten – und das kostenfrei. Das Klassik Open Air finanziert sich zu einem großen Teil mit Hilfe von Sponsoren, zu denen auch die N-ERGIE gehört. Das regionale Energieunternehmen kümmert sich nicht nur darum, dass Strom, Erdgas, Wasser und Wärme zuverlässig bereit stehen. Das Unternehmen unterstützt zahlreiche Einrichtungen und Veranstaltungen und trägt so dazu bei, dass den Menschen in Nürnberg und der Region ein breites kulturelles, sportliches und soziales Angebot zur Verfügung steht.


Medienpartner des Klassik Open Air:

Charivari 98.6

So verschieden die Menschen auch sind: Sie alle mögen Musik. Und das Team von Charivari 98.6 hat sich ihr voll und ganz verschrieben. Daher war von Anfang an klar, dass wir das Klassik Open Air als Medienpartner unterstützen. Denn wenn Musik auf begeisterte Zuhörer trifft, dann ist es für uns als bekanntesten Nürnberger Radiosender mehr als nur eine Ehrensache, dabei zu sein. Schließlich wissen unsere Hörer und auch wir Radiomacher, welch` wunderbarer Zauber in der Musik steckt. Das kann man täglich bei uns hören. Auf UKW 98.6, im Digitalradio oder im Internet unter www.Charivari96.de

Kooperation mit BR Klassik

Menschen für und mit klassischer Musik zu begeistern, das ist das zentrale Anliegen von BR-KLASSIK. Wenn jedes Jahr im Sommer die Menschen in Scharen zum Luitpoldhain pilgern, dann sind das nicht nur eingefleischte Klassikfans. Im Gegenteil, das Klassik Open Air gehört in Nürnberg längst zum Lifestyle. Viele junge Menschen sind mit dabei, Familien kommen genauso wie der stilbewusste Szenegänger. Entspannt und volksfest-like macht man es sich mit Picknickdecken, Sonnenschirmen und Vesperpaketen gemütlich, lange bevor die ersten Töne erklingen. Und BR-KLASSIK ist mitten drin! Ich freue mich, die einzigartige Stimmung bei den Konzerten der Nürnberger Symphoniker und der Staatsphilharmonie Nürnberg mit unseren Live-Übertragungen und Aufzeichnungen einzufangen – und damit ein noch breiteres Publikum für die größte Freiluftveranstaltung mit klassischer Musik in ganz Europa zu begeistern.

Eine ganz besondere Freude ist es mir, das diesjährige Abschieds-Klassik-Open-Air von und mit Alexander Shelley und den Nürnberger Symphonikern nicht nur live im Hörfunk auf BR-KLASSIK zu übertragen, sondern zeitgleich wird dieses Konzert auch im Video-Livestream auf BR-KLASSIK.de zu erleben sein. Am selben Abend noch kommen ab 22.00 Uhr dann auch die Fernsehzuschauer im BR Fernsehen in den Genuss dieses sicherlich bewegenden, unwiederbringlich letzten Shelley-Events im Luitpoldhain.

Beiden Open-Airs wünsche ich strahlenden Sonnenschein, ein begeistertes Publikum und unvergessliche musikalische Erlebnisse!

Ihre
Dr. Ursula Adamski-Störmer
Redaktionsleiterin Musik
BR-KLASSIK – Studio Franken