Klassik Open Air

Stadt Nürnberg

„Ein Amerikaner in Paris“ – Familienkonzert

Sonntag, den 24. Juli 2016
+++ Veranstaltung abgesagt +++

Dirigent: Generalmusikdirektor Marcus Bosch
Moderation: Malte Arkona

Fotos: Uwe Nikls

George Gershwin (1898–1937)

Ein Stadtbummel durch Paris, das wär‘s doch. An einem sonnigen Sonntagvormittag beim Familienkonzert des Nürnberger Klassik Open Air findet er natürlich musikalisch statt: Mit George Gershwins „Ein Amerikaner in Paris“ geht es einmal quer durch die Metropole: Locker flanieren wir über die Boulevards, schlängeln uns durch den Verkehrslärm mit lauten Autohupen, genießen ein rauschendes Fest und kehren in eine Jazz-Kneipe ein.

Malte Arkona, TV-Moderator (unter anderem im KiKa) und nun zum vierten Mal beim Nürnberger Klassik Open Air, ist der Reiseführer dieses musikalischen Stadtrundganges.

Wusstet ihr,

Folgen Sie uns auf Twitter

Folgen Sie uns auf Twitter

Hauptförderer des Klassik Open Airs:

Sparda-Bank Lebkuchen Schmidt Rudolf und Henriette Schmidt-Burkhardt Stiftung