Klassik Open Air

Europas grünster Konzertsaal

Stadt Nürnberg

„Ein Amerikaner in Paris“ – Familienkonzert

Sonntag, den 24. Juli 2016
+++ Veranstaltung abgesagt +++

Dirigent: Generalmusikdirektor Marcus Bosch
Moderation: Malte Arkona

Fotos: Uwe Nikls

George Gershwin (1898–1937)

Ein Stadtbummel durch Paris, das wär‘s doch. An einem sonnigen Sonntagvormittag beim Familienkonzert des Nürnberger Klassik Open Air findet er natürlich musikalisch statt: Mit George Gershwins „Ein Amerikaner in Paris“ geht es einmal quer durch die Metropole: Locker flanieren wir über die Boulevards, schlängeln uns durch den Verkehrslärm mit lauten Autohupen, genießen ein rauschendes Fest und kehren in eine Jazz-Kneipe ein.

Malte Arkona, TV-Moderator (unter anderem im KiKa) und nun zum vierten Mal beim Nürnberger Klassik Open Air, ist der Reiseführer dieses musikalischen Stadtrundganges.

Wusstet ihr,

Hauptförderer des Klassik Open Air:

Sparda-Bank Lebkuchen Schmidt Rudolf und Henriette Schmidt-Burkhardt Stiftung