Foto: Fabian Pfaffenberger / @fabianos
Foto: Fabian Pfaffenberger / @fabianos
Staatsphilharmonie Nürnberg
Nürnberger Symphoniker

Programm

Sonntag, 27. Juli 2014 | 11 Uhr

Familienkonzert mit der Staatsphilharmonie Nürnberg


Dirigent: Generalmusikdirektor Marcus Bosch
Moderation: Malte Arkona


MODEST MUSSORGSKI (1839– 1881)

Bilder einer Ausstellung (Instrumentation von Maurice Ravel)

Eine phantastische Reise unternehmen Malte Arkona und die Staatsphilharmonie Nürnberg mit ihrem Generalmusikdirektor Marcus Bosch beim Familienkonzert des Klassik Open Air. Die grotesken und anschaulichen Musikstücke aus Modest Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“ bilden die Route einer Entdeckungstour durch das Orchester und ein abenteuerliches Land.

Malte Arkona, bekannt als Moderator des Kinderkanals (u.a. „Die beste Klasse Deutschlands“), gehört zu den gefragtesten Moderatoren für Kinder- und Jugendkonzerte in Deutschland, und wird auch in diesem Jahr mit Witz und Schlagfertigkeit durchs Programm führen.

Sonntag, 27. Juli 2014 | 20 Uhr

Abendkonzert mit der Staatsphilharmonie Nürnberg


„Russische Träume”

Dirigent: Generalmusikdirektor Marcus Bosch
Moderation: Jürgen Priebe und Marcus Bosch


MICHAIL GLINKA (1804 – 1857)
Ouvertüre zur Oper „Ruslan und Ludmilla“

MODEST MUSSORGSKI (1839 – 1881)
Bilder einer Ausstellung (Instrumentation von Maurice Ravel)
Promenade
II.Gnomus – Promenade
III. Il vecchio castello (Das alte Schloss) – Promenade
IV. Tuilerien
V.Bydlo – Promenade
VI.Ballett der Küken in ihren Eierschalen
VII.Samuel Goldberg und Schmuyle
VIII.Der Marktplatz von Limoges
IX.Catacombe. Sepulcrum Romanum (Römisches Grab in den Katakomben) – Cum mortuis in lingua mortua
X.Die Hütte auf Hühnerbeinen (Baba Jaga)
XI.Das große Tor von Kiew

PAUSE

PETER TASCHAIKOWSKI (1840 – 1839)
Kosakentanz aus der Oper „Mazeppa“

NIKOLAI RIMSKI-KORSAKOW (1844 – 1908)
Scheherazade
I.Das Meer und Sinbads Schiff
(Largo e maestoso — Allegro non troppo)
II.Die Geschichte vom Prinzen Kalender
(Lento — Andantino — Allegro molto — Con moto)
III.Der junge Prinz und die junge Prinzessin
(Andantino quasi allegretto — Pochissimo più mosso — Come prima — Pochissimo più animato)
IV.Feier in Bagdad. Das Meer. Das Schiff zerschellt an einer Klippe unter einem bronzenen Reiter.
(Allegro molto — Vivo — Allegro non troppo maestoso)

Impressionen

Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas

Programm

Samstag, 9. August 2014 | 20 Uhr

Klassik Open Air mit den Nürnberger Symphonikern


„La Primadonna”

Solisten: Simone Kermes, Sopran | Hans-Sachs-Chor Nürnberg (Leitung: Guido Johannes Rumstadt)
Dirigent: Chefdirigent Alexander Shelley
Moderation: Jürgen Priebe und Alexander Shelley


RICHARD WAGNER (1813 – 1883)
„Einzug der Gäste“ aus der Oper „Tannhäuser“

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685 – 1759)
„Einzug der Königin von Saba“ aus dem Oratorium „Salomon“ „Piangerò la sorte mia” aus der Oper „Giulio Cesare in Egitto”

ANTONIO VIVALDI (1678 – 1741)
„Dopo un’orrida procella” aus der Oper „Griselda”

CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK (1714 – 1787)
„Tremo fra’dubbi miei” aus der Oper „La Clemenza di Tito”

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756 – 1791)
Ouvertüre zur Oper „Die Hochzeit des Figaro“

SPARDA-WUNSCHSTÜCK
GIOACCHINO ROSSINI (1792 – 1868)
„Bel raggio lusinghier” aus der Oper „Semiramide”

GUISEPPE VERDI (1813 – 1901)
„Triumphmarsch” aus der Oper „Aida” Ouvertüre zur Oper „Die Macht des Schicksals”

PAUSE

GIACOMO PUCCINI (1858 – 1924)
„La Tregenda” aus der Oper „Le Villi” „O mio babbino caro” aus der Opera buffa „Gianni Schicchi”

ALEXANDER BORODIN (1833 – 1887)
„Polowetzer Tänze“ aus der Oper „Fürst Igor“

JOHANN STRAUSS (1825 – 1899)
Ouvertüre zur Oper „Die Fledermaus“

FRANZ LEHÁR (1870 – 1948)
„Vilja-Lied“ aus der Operette „Die Lustige Witwe“

LEONARD BERNSTEIN (1918 – 1990)
Ouvertüre zur Oper „Candide” „Glitter and be Gay“ aus der Oper„Candide”

Impressionen

Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
nach oben