Foto: Fabian Pfaffenberger / @fabianos
Foto: Fabian Pfaffenberger / @fabianos
Staatsphilharmonie Nürnberg
Nürnberger Symphoniker

Programm

Sonntag, 21. Juli 2013 | 11 Uhr

Familienkonzert mit der Staatsphilharmonie Nürnberg


Dirigent: Generalmusikdirektor Marcus Bosch
Moderation: Malte Arkona


Neunzig Musiker, die zur gleichen Zeit die gleichen Noten spielen, das ist ein Orchester. Aber was passiert, wenn die Instrumentengruppen sich selbständig machen, wenn die Streicher die Segel streichen und die Hörner in den Wald verschwinden? Wie klingt der Schall aus der Ferne? Und wie lange braucht eine Schallwelle quer durch den Luitpoldhain, wenn alle kleinen und großen Zuhörer mit ihren Stimmen nachhelfen? Dirigent Marcus Bosch und Moderator Malte Arkona haben alle Hände voll zu tun, damit am Ende doch noch ein Konzert über die Bühne gehen kann.

Zum ersten Mal spielt die Staatsphilharmonie Nürnberg mit ihrem Generalmusikdirektor Marcus Bosch ein Familienkonzert beim Klassik Open Air im Luitpoldhain. Bevor am Abend zehntausende Zuschauer das „erwachsene“ Konzert erleben, spielt das Orchester bereits am Vormittag ein Konzert zum hören, schauen und erleben. Der Dank dafür gilt auch unseren Förderern, die dieses Konzert ermöglicht haben.

Der beliebteste Moderator für Kinder- und Jugendkonzerte in Deutschland, Malte Arkona, wird mit Witz und mit dem richtigen Gespür durchs Programm führen.  Ob mit der Staatsphilharmonie Nürnberg, den Münchener Philharmonikern, der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz oder neuerdings den Berliner Philharmonikern: Malte Arkona schlägt die Brücke von der vermeintlich so schweren klassischen Musik zu kleinen und großen Zuhörern. Bekannt wurde er als Moderator des „Tigerenten-Clubs“ und seit 2009 mit „Die beste Klasse Deutschlands“. Im Jahr 2009 holte Marcus Bosch ihn für Open-Air-Kinderkonzerte des Sinfonieorchesters  Aachen. Seit 2010 präsentiert er die Jugendkonzertreihe „Spielfeld Klassik“ der Münchner Philharmoniker. Im Mai 2012 war er zum ersten Mal beim Kinderkonzert der Staatsphilharmonie Nürnberg im Opernhaus zu Gast. 2013 moderierte er eine interaktive „Zauberflöten“-Version mit den Berliner Philharmonikern.

Alle sind herzlich eingeladen, kleine und große Kinder, Schulklassen, Kindergärten, Mamas und Papas –  Omas und Opas zum 1. Familienkonzert und Picknick im Park.

Sonntag, 21. Juli 2013 | 20 Uhr

Abendkonzert mit der Staatsphilharmonie Nürnberg


„Abenteuer und Liebe"

Solistin: Alena Baeva, Violine
Dirigent: Marcus Bosch
Moderation: Jürgen Priebe und Marcus Bosch

Erstmals überträgt  der Bayerische Rundfunk live im Internet das Klassik Open Air mit der Staatsphilharmonie Nürnberg am 21. Juli 2013 ab 20 Uhr. Dieser Beitrag ist dann für drei Monate zu sehen.


RICHARD WAGNER
Ouvertüre zu „Tannhäuser”

PETER TSCHAIKOWSKI
Romeo und Julia

BIZEET / WAXMAN
Carmen-Fantasie, Solistin: Alena Baeva, Violin

PAUSE

RICHWARD WAGNER
Vorspiel zum Dritten Akt der Oper „Lohengrin”

LEONARD BERNSTEIN
Sinfonische Tänze aus „West Side Story”

JOHN WILLIAMS
„Star Wars”-Suite:
 I Main Title
 II Princess Leia´s Theme
 III The Imperial March (Darth Vader´s Theme)
 IV Yoda´s Theme
 V Throne Room & End Title

ZUGABEN


PHILIPP SOUSA
Stars& Stripes Forever

LEONARD BERNSTEIN
Mambo  

MARQUEZ
Danzon

ELGAR
Pomp & Circumstance Nr. 4

HÄNDEL
Feuerwerksmusik

Impressionen

Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas

Programm

Samstag, 3. August 2013 | 20 Uhr

Klassik Open Air mit den Nürnberger Symphonikern


„Ein Klavier, ein Klavier!"

Solist: Kirill Gerstein, Klavier
Leitung: Chefdirigent Alexander Shelley
Moderation: Jürgen Priebe und Alexander Shelley


JOHANNES BRAHMS
 Drei Ungarische Tänze:
 Nr. 1 g-Moll, Nr. 6 D-Dur, Nr. 5 g-Moll

FRANZ LISZT
 Ungarische Rhapsodie Nr. 2 c-Moll 

PETER TSCHAIKOWSKY
 1. Klavierkonzert op. 23 in b-Moll

PAUSE

LOUIS MOREAU GOTTSCHALK 
Fiesta criolla (2. Satz) aus A Night in the Tropics

GEORGE GERSHWIN 
Rhapsody in blue

GEORGE GERSHWIN
 Porgy & Bess, Symphonic Picture

ZUGABEN


ALAN SILVESTRI
Forrest Gump

LEONARD BERNSTEIN
America aus West Side Story

GEORGE DAVID WEISS (Melodie) / BOB THIELE (Text) 
 What a Wonderful World

ZEQUINHA DE ABREU
Tico, tico

NN
 Hallelujah*

HENRY MANCINI
Peter Gunn aus Blues Brothers

Impressionen

Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
Foto: Uwe Niklas
nach oben